Meine Angebote

PERSÖNLICHE TRAUERBEGLEITUNG UND BERATUNG

Ich gehe mit Dir ein Stück Deines Weges.

In meiner Gesellschaft

  • kannst Du offen erzählen.
  • sind alle Gedanken und Gefühle willkommen.
  • brauchst Du keine Angst vor Bewertung und Ratschlägen zu haben.

Ich höre Dir zu und bin für Dich da. Gemeinsam suchen wir nach einem Umgang mit Deiner Trauer, der für Dich richtig ist.

Derzeit arbeite ich ausschließlich online (auf Zoom, Skype oder anderen Video-Plattformen).

    Ich spreche deutsch, englisch und polnisch.

    1h / 60 Euro

     

    RITUALENTWICKLUNG

    Rituale sind die Sprache unserer Seele. Sie helfen uns dabei, das zu verabschieden, was war, und uns zu öffnen für das, was kommt.

    Die Beerdigung ist eines der wichtigsten Übergangsrituale unserer Kultur. Wenn wir nicht die Möglichkeit haben, an einer Beerdigung teilzunehmen, so kann eine Leerstelle zurückbleiben. Manchmal erfüllt uns vielleicht auch die traditionelle Form nicht so, wie wir es uns wünschen.

    Ich berate und begleite Euch gerne bei der Entwicklung und Gestaltung eines individuellen und ganz persönlichen Abschiedsrituals. Dabei gehe ich auf Eure Wünsche und Vorstellungen und Eure Lebenssituation ein. Gemeinsam entwickeln wir eine symbolische Handlung, die für Euch bedeutungsvoll und heilsam ist.

    Dieses Angebot richtet sich ebenfalls an Eltern, die ein Kind während der Schwangerschaft verloren haben und es nicht bestatten konnten. Dabei spielt keine Rolle, ob Euer Kind gerade erst vor kurzer Zeit oder schon vor vielen Jahren gestorben ist.

    Preis nach Absprache

    BERATUNG

    Jemand in Deiner Familie, Deinem Freundeskreis oder Deinem Arbeitsumfeld trauert und Du weißt nicht, wie Du Dich verhalten sollst? Wer Trauer noch nie selbst erlebt hat, für den sind viele Reaktionen und Verhaltensweisen von Trauernden oft unverständlich. Ich kann Dir helfen, Deinen trauernden Mitmenschen besser zu verstehen und sie / ihn bestmöglich zu unterstützen.

    Preis nach Absprache

    WORKSHOPS UND SEMINARE

    Regelmäßig biete ich Workshops für Trauernde, sowie Fortbildungen im Bereich Trauerbegleitung an. In Polen finden diese im Rahmen des Instituts des Guten Todes (Instytut Dobrej Śmierci) statt. 

    Aktuelle Termine auf deutsch:

    Online-Workshop: „An Deiner Seite – Trauerprozesse verstehen und unterstützen“
    21. Oktober 2021

     

    SCHULUNGEN
    In Ihrer beruflichen oder ehrenamtlichen Tätigkeit haben Sie regelmäßig Kontakt mit Trauernden? Eine Ihrer Schülerinnen / einer Ihrer Schüler hat ein Elternteil verloren und Ihre Schulklasse möchte sie / ihn unterstützen? Eine Arbeitskollegin / ein Arbeitskollege kehrt nach einem Trauerfall in den Arbeitsalltag zurück und Sie wissen nicht, wie Sie mit ihr / ihm umgehen sollen?

    Gerne komme ich zu Ihnen in die Schule / in die Firma / in den Verein / ins Institut und helfe Ihnen einen guten Umgang mit Trauernden zu finden.

    Preis nach Absprache

    VORTRÄGE

    Gerne teile ich mein Wissen und meine Erfahrungen, um zu einem offenen und liebevollen Umgang mit Tod und Trauer in unserer Gesellschaft beizutragen. Vorträge gestalte ich entsprechend Eurer Bedürfnisse. Mögliche Themenfelder beinhalten:

    „Du bist immer Teil meines Lebens“
    Wie man mit seiner Trauer leben lernt.

    So fern und doch so nah“
    Liebe geht über den Tod hinaus. Wie man die Beziehung zum Verstorbenen lebendig hält.

    „Ist das noch normal?“
    Trauer hat viele Facetten. Sie ist so bunt wie das Leben.

    „Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll“
    Wie man Trauernde unterstützen kann.

    „Die Zeit der Ohnmacht gestalten“
    Über die besonderen Tage zwischen Tod und Beerdigung.

    „Du warst noch so klein, und ich habe Dich schon so sehr geliebt“
    Über die Bedürfnisse von Eltern nach dem Verlust eines Kindes in der Schwangerschaft oder bei der Geburt

    „Ein Abschied, der zu Dir passt“
    Gestaltung persönlicher Abschiedsrituale und Beerdigungsfeiern.

    „Zurück zur Natur – Friedhöfe im Wald und Särge aus Papier“
    Über nachhaltige Bestattungen und einen neuen / alten Umgang mit unseren Toten.

    Preis nach Absprache

    DEATH CAFES

    Im DEATH CAFE treffen sich Menschen um offen über Themen rund um Sterben, Tod und Trauer zu sprechen.

    Denkst Du oft über Vergänglichkeit nach, hast aber niemanden, mit dem Du Dich darüber austauschen kannst? Findest Du vielleicht auch, dass uns eine zeitgenössische „ars moriendi“ fehlt, um wertschätzen zu können, was im Leben wirklich zählt? Vielleicht erscheint Dir das im Kontext der aktuellen Epidemie besonders wichtig?

    Das DEATH CAFE ermöglicht es Dir, Dich spontan mit anderen Menschen auszutauschen – über den Tod, über das Leben und darüber, was es bedeutet, Mensch zu sein. Besonders jetzt.

    Ich lade Dich ein in eine tabufreie Zone, in der Du hemmungslos Fragen stellen, die Geschichten Anderer hören und Erfahrungen austauschen kannst.

    DEATH CAFES finden kostenlos auf der ganzen Welt statt. HIER findest Du alle Informationen über diese wertvolle Initiative.

    Ich organisiere regelmäßig Death Cafes in Warschau. Derzeit finden die Treffen online statt – auf polnisch. Alle Details findest Du auf meinem facebook-Profil Sprawy Ostateczne.

    © Anja Franczak 2019 I Design: Ulrich Haug I Datenschutz I Impressum